Schnell und effektiv: Maxi 100 Kabelschälmaschine

Mit der Kabelschälmaschine Maxi 100 können Kabel von ca. 4 - 90 mm verarbeitet werden. Diese langsam laufende Maschine besticht durch ihre Einfachheit im Aufbau. Die Isolation wird mit 2 horizontal gegenüberliegenden Messern aufgeschlitzt. Mit zwei synchron laufenden Walzen werden die Kabel zu den Messern geführt und nach dem Aufschneidevorgang für die Entnahme weiter transportiert.

Die Einstellung für die Kabeldurchmesser erfolgt manuell über zwei Handräder, je einmal oben und einmal links. Damit kann die Einschnitttiefe exakt auf die Isolationsstärke eingestellt werden. Die zwei Messer können mit wenigen Handgriffen demontiert oder montiert werden und mit einer herkömmlichen Schleifmaschine vom Kunden selber nachgeschliffen werden. Die Antriebseinheit ist durch eine Schutzhaube abgedeckt. Beim Öffnen der Schutzhaube wird der Antrieb über einen Schutzschalter ausgeschaltet.

Die Maschine entspricht den EU-Richtlinien 89/392 EG und stimmt mit der EU-Richtlinie 89/333 EG überein. Die folgenden harmonisierten Normen oder Teile davon wurden angewendet: CEI EN 60204-1.

Technische Daten

Anzahl Antriebe:

2 Stück

 

Antriebsart:

2 x Elektromotoren

Antriebsleistung:

x 1,5 kW

 

Drehzahl:

45 min-1

Anzahl Messer:

2 Stück

 

Messerdicke:

4 mm

Kabeldimension:

4 - 90 mm 

 

Durchsatzleistung:

nach Kabelstärke

Einstellung:

manuell/mechanisch

 

Elektrische Speisung:

3 x 380 V/50 Hz

Gewicht:

180 kg

 

Dimension:

L 800 x B 800 x
H 1250 mm

Video zur Maxi 100